Naxos ist die größte und zudem eine der schönsten Inseln der Kykladen. Sie bietet alles, was zu einem rundum erholsamen Urlaub gehört. Herrliche Sandstrände laden zum Faulenzen, Sonnen tanken und Baden ein, für viele ein Hauptgrund, in Naxos Urlaub zu machen. Zudem geht es hier noch etwas beschaulicher zu und her, als auf den Nachbarinseln Paros, Santorini und Mykonos. Viele Rucksacktouristen zieht es auf die Insel und wer Ruhe sucht, findet noch Gegenden fernab vom Touristentrubel. Es heisst, dass sich in Naxos Griechenland von seiner schönsten Seite zeigt.

Bewertung Naxos (Griechenland)

  • Landschaft 3von5
    Meer 3von5
    Sehenswürdigkeiten 3von5
    Nachtleben 2von5
    Sonstiges:
    Außerhalb des Hauptorts (Chora) und Agios Georgios gibt es sehr ruhige Ecken.
  • https://www.youtube.com/watch?v=OhUyf7WjwQ0

Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten – TOP3

Tragea
Für Wanderer bietet das Inselinnere ein Paradies mit viel ursprünglicher Natur und authentischen Dörfern.

Apollon-Tempel
Das beeindruckende antike Tempeltor ist das Wahrzeichen von Naxos und der perfekte Platz für den Sonnenuntergang.

Agios Nikolaos Church
Von dieser wunderschönen, uralten Kirche aus bietet sich ein atemberaubender Rundumblick.

Weitere Anregungen zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für den Naxos Urlaub findet man im Griechenland Reiseführer.

Anreise per Fähre

Naxos HafenMehrmals täglich fahren vom Athener Hafen “Piräus” Fähren nach Naxos. Die Reisezeit ist vom jeweiligen Schiff abhängig und beträgt zwischen 5 und 7 Stunden. Mit dem Schnellboot dauert die Fahrt nur etwa 3,5 Stunden. Wer während des Urlaubs in Naxos Griechenland von verschiedenen Seiten kennenlernen möchte, kann die guten Verbindungen nach Syros, Paros, Santorini, Ios, Mykonos sowie Kreta nutzen.

Mehrere verschiedene Reedereien steuern Naxos an. Einen guten Überblick über alle möglichen Verbindungen liefert das Fährbuchungsportal directferries.de*.

Anreise per Flugzeug

Zwar gibt es von Deutschland aus keine Direktflüge nach Naxos, jedoch ist die Insel mit einem Zwischenstopp gut zu erreichen. Am günstigsten sind Flüge über Athen beispielsweise mit Aegean oder Easyjet. Alternativ kann die Anreise auch über Santorini oder Mykonos erfolgen. Wichtig ist, dass ein Naxos Urlaub rechtzeitig geplant wird, da die Flüge auf die Insel meist schnell ausgebucht sind.

Unterkünfte



Booking.com

Anzeige

Es gibt ausreichend Unterkünfte auf Naxos. Die meisten Gästezimmer oder Hotels sind schlicht, aber sauber und freundlich. Natürlich sind auf der Insel auch ein paar luxuriöse Hotels vorhanden. In der Nebensaison lassen sich einfache Zimmer bereits ab 20 Euro finden, in der Hauptsaison zahlt man ab 30 Euro pro Nacht. Für exklusive Unterkünfte an Toplage sollten für einen Naxos Urlaub pro Nacht ca. 100 Euro eingeplant werden.
Die meisten Unterkünfte lassen sich im Hauptort Chora und Agios Georgios finden. Natürlich haben sich alle Orte, die in unmittelbarer Strandnähe liegen, auf Tourismus eingestellt. Auch stehen ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung und meistens gibt es in deren Nähe Restaurants und Supermärkte. Die größte Auswahl an Unterkünften bietet das Buchungsportal booking.com*.

Bilder vom Naxos Urlaub

Ein von goNaxos (@gonaxos) gepostetes Foto am


< Zurück zur Inselübersicht