Du möchtest an einer organisierten Kykladen-Rundreise teilnehmen, bei der du dich um nichts kümmern musst? Kein Problem! Es gibt für die Kykladen sechs Reiseanbieter, die dir deinen Urlaub komplett planen und organisieren, sodass du einfach entspannen kannst.
Wir zeigen dir, wie du deine organisierte Reise am einfachsten buchen kannst und stellen dir danach die unterschiedlichen Reiseanbieter kurz vor.

Umfrage

Wie sieht deine perfekte Kykladen-Pauschalreise aus?
  • Füge deine Antwort hinzu

Buchung

Für eine übersichtliche Darstellung der verfügbaren Kykladen-Rundreisen aller Reiseanbieter empfehlen wir dir die Vergleichsplattform e-kolumbus*.
e-kolumbus bietet eine zentrale Buchungplattform für alle Anbieter und darüber hinaus praktische Filter mit denen du direkt nach Reisen im passenden Zeitraum und der passenden Preisklasse suchen kannst:

Pauschalreise Vergleich

Nachdem du deine Suchkriterien ausgewählt hast, erhälst du direkt den Überblick über den Reiseverlauf, enthaltenen Leistungen, Größe der Reisegruppe und die möglichen Flughäfen. In der Folge kannst du eine unverbindliche Anfrage erstellen, die sich noch indvidualisieren lässt. So kannst zum Beispiel deinen Rückflug noch weiter nach hinten verschieben oder zusätzliche Verpflegung hinzufügen.

zu e-kolumbus* –>

Veranstalter

Es gibt sechs verschiedene Reiseanbieter für organisierte Kykladenreisen, die alle einen unterschiedlichen Fokus setzen:

Dr. Tigges – das Kulturkomplettpaket
Der Anbieter Dr. Tigges legt den Fokus auf Studien- und Kulturreisen und hier erfährst du alles über die griechischen Kirchen, Tempel und Götter. Du übernachtest auf deiner Reise in Mittelklasse- sowie Komfort-Hotels und Halbpension ist inklusive. Die 11-tägige Reise von Dr. Tigges enthält Besuche in Tinos, Naxos, Mykonos, Santorin und Paros.

Bavaria Fernreisen – Kultur zum Sparpreis
Bavarias Reisen folgen der Philosophie „Kunst, Kultur und Lebensfreude“ und richten sich an Kulturinteressierte. Die Reisen sind die preisgünstigsten der organisierten Kykladenreisen, allerdings sind dafür alle Übernachtungen in Mittelklassehotels und für Halbpension muss ein Aufpreis bezahlt werden.

Marco Polo Young Line – für junge Reisende
Die Young Line von Marco Polo richtet sich an Reisende im Alter von 20-35 Jahren. Laut Erfahrungen liegt der Altersdurchschnitt auf den Reisen meist bei Ende 20 bis Anfang 30. Neben Athen besucht der Reisende in 15 Tagen die Inseln Naxos, Milos und Paros. Die Unterkünfte und Verpflegung variieren je nach Tagesprogramm und Insel.

Studiosus – die größte Auswahl
Getreu ihrem Motto „Begegnen Sie Menschen und ihrer Kultur“ sorgt Studiosus für unvergessliche Urlaubserlebnisse. Der Anbieter bietet gleich vier verschiedenen Reiseprogramme für 2018 an. In 10, 12, 13 oder 15 Tagen lassen sich fast alle wichtigen Inseln der Kykladen entdecken. Die Reisen bieten meist Halbpension und Übernachtungen in Mittelklasse-/Komfort-Hotels.

TOUR VITAL – Luxuskreuzfahrt
Tour Vital bietet eine luxuriöse Rundreise inklusive einer siebentägigen Kykladen-Kreuzfahrt auf der Premiumyacht Harmony V. Dementsprechend tief musst du allerdings auch in die Tasche greifen. In 11 Tagen besuchst du die Kykladeninseln Kea, Mykonos und Santorini. Du übernachtest dabei in guten Mittelklassehotels und sieben Tagen auf der Premiumyacht.

Wikinger Reisen – für Wanderbegeisterte
Wikinger Reisen hat sich als führender Anbieter für Wanderreisen einen Namen gemacht. Wer einen aktiven Wanderurlaub sucht, der ist hier genau richtig. In 10 Tagen durchwanderst du die beiden Kykladeninseln Andros und Tinos. Die Übernachtung findet laut Anbieter in ausgewählten Unterkünften statt und mit Halbpension ist der Reisende gut versorgt.

Titelbild: © Maridav – Fotolia.com