Santorini in Griechenland ist die meist besuchte Insel der Kykladeninselgruppe und hat den wohl schönsten Sonnenuntergang der Welt. Die weißen Häuser kleben am oberen Rand des Kraters der Vulkaninsel und bieten einen atemberaubenden Ausblick über die Bucht und die vorgelagerten Inseln. Beim Urlaub auf Santorini lockt ein Mix aus faszinierender Landschaft, gemütlichen Stränden und kristallklarem Wasser.

Bewertung Santorini (Griechenland)

  • Landschaft 4von5
    Meer 3von5
    Sehenswürdigkeiten 3von5
    Nachtleben 3von5
    Sonstiges:
    Die Kreuzfahrtschiffe bringen viele Tagestouristen in den Hauptort Fira und den Nachbarort Oia. Nach Sonnenuntergang wird es deutlich ruhiger.
  • https://www.youtube.com/watch?v=cMcSU7NTAPc

Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten – TOP3

Ein Beitrag geteilt von RRomeira (@rromeira) am

Wanderweg Fira nach Oia
schöner Weg entlang des Kraterrandes mit spektakulären Aussichten

Perissa Beach
ruhiger Strand mit schwarzem Lavasand und kristallklarem Wasser

Aegean Divers
Tauchen im Krater von Santorini mit professionellem und sehr nettem Team

Weitere Anregungen zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für den Santorini Urlaub findet man im Griechenland Reiseführer.

Anreise per Fähre

Santorini HafenAls eines der Hauptziele der Kykladen ist Santorini von fast allen größeren Inseln sowie von Piräus (Hafen von Athen) mehrmals am Tag zu erreichen. Mehrere verschiedene Reedereien steuern die Hauptinsel Thira an. Einen guten Überblick über alle möglichen Verbindungen liefert das Fährbuchungsportal directferries.de*.
(Tipp: Thira bei der Verbindungssuche eingeben sonst erhält man keine Ergebnisse)

Die Fähren legen im neuen Hafen der Insel an, von welchem man mit dem öffentlichen Bus für 2,30 € zum Hauptort gelangt. Die Busse bieten genügend Stauraum für das Gepäck der Reisenden.

Anreise per Flugzeug

Der Flughafen von Santorini liegt 5 km außerhalb des Hauptortes Fira. Ab Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart gibt es im Sommer 2016 Direktflüge mit Lufthansa, Aegean Airlines, Condor, Germania und Eurowings. Die günstigsten Angebote beginnen ab 250 € für Hin- und Rückflug. Wer einmal Umsteigen in Kauf nimmt, findet Schnäppchen bereits ab 200 € und weitere Abflugmöglichkeiten von den Airports in Berlin, Hannover und Nürnberg. Flugsuchmaschinen wie skyscanner oder swoodo helfen beim Finden der günstigsten Flüge.
Vom Flughafen fährt relativ unregelmäßig ein Bus in 20 min zum Hauptort. Der Fahrpreis beträgt 2,20 €. Taxis fahren für 12-15 € nach Fira, zudem besteht die Möglichkeit sich bei einer der Autovermietungen selbst ein Auto zu mieten.

Unterkünfte



Booking.com

Anzeige

Als populärstes Reiseziel der Kykladen bietet Santorini eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Unterkünften. Der Großteil findet sich im Hauptort Fira, aber auch Oia hat eine hohe Dichte an Hotels und Privatzimmern.
Generell lässt sich sagen, dass der Zimmerpreis direkt abhängig von der Entfernung zum Kraterrand ist. Unterkünfte in erster Reihe bieten einen atemberaubenden Blick über die Caldera und sichern einem den besten Platz für die Betrachtung des weltberühmten Sonnenuntergangs von Santorini. Entsprechend sind aber größtenteils leider auch die Preise. Mit ein wenig Abstand zum Kraterrand finden sich allerdings viele schöne Unterkünfte zu fairen Preisen*, die meist auch deutlich ruhiger gelegen sind.

Bilder vom Santorini Urlaub


< Zurück zur Inselübersicht