Filmreife Aussichten, weiße Fassaden, blaue Fenster und gemütlich eingerichtete Zimmer – die Unterkünfte auf den Kykladen bieten alles, was das Herz des Griechenlandurlaubers begehrt, zu größtenteils günstigen Preisen. Auf allen Inseln gibt es riesige Anzahl von Privatzimmern, Apartments und Hotels. Die Zimmer können entweder direkt vor Ort gemietet oder im Vorhinein im Internet gebucht werden. In der Hauptsaison von 1. Juli bis 31. August und an wichtigen Feiertagen ist eine Buchung über das Internet sehr zu empfehlen, da fast Vollauslastung herrscht und die Möglichkeit besteht das man sonst ohne Zimmer da steht. In der Nebensaison kann man die Inseln problemlos ohne Zimmerreservierung ansteuern und sich von einem der vielen Zimmeranbieter am Hafen ein Zimmer geben lassen. Hostels gibt es aufgrund der großen Anzahl an Privatzimmern nur auf Santorini und Ios, Campingplätze existieren dagegen auf den meisten Inseln.
Ob große Inseln wie Naxos oder kleine wie Folegandos, alle bieten eine schon unüberschaubare Anzahl an verschiedenen Unterkünften, weshalb wir für die Buchung eine der einschlägigen Buchungsseiten wie booking.com* empfehlen, bei welchen man sich nach seinen persönlichen Kriterien eine Unterkunft suchen kann:



Booking.com

Anzeige